Gemeinde  D e s  G u t e n  H i r t e n  Guben

Letzte Aktualisierung: 14.03.2017

Die Kirche wurde von 1902 bis 1903 durch das renommierte Berliner Architekturbüro Spalding und Grenander errichtet. Die Kirche ist innen und außen - entsprechend der Zeit - konsequent im Jugendstil ausgeführt.

 

Bemerkenswert sind die drei Fenster der ehemaligen Familienloge Wilkes, die Messingbeschläge an Altar und Kanzel sowie die Kron- und Wandleuchter der Kirche.

 

In den 80er Jahren ist die Kirche grundlegend renoviert worden. Der Altarbereich erhielt Farbglasfenster in der Gestaltung von Werner Juza. Sie bilden heute den optischen Bezugspunkt.

 

In den 90er Jahren wurde das äußere Erscheinungsbild der Jugendstil-Kirche nach historischen Vorlagen wieder originalgetreu hergestellt.

Unsere Kirche